Für Wildfang-Betreuer/innen gibt es über das Jahr verteilte Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Gesprächsangebote für Fallbesprechungen und Reflexionsmöglichkeiten.

Hier ist das geplante Programm für das Jahr 2020:

Sa, 07.03.20
iCanDo-Basisschulung*
Grundlagenschulung für alle Betreuer/innen der iCanDo-Betreuungsangebote (Reisen, Heimspiel, Friends-Betreuungsgruppen)
Wie wird ein Kind zum Pflegekind? Was hat ein Pflegekind erlebt und welche Besonderheiten ergeben sich daraus? iCanDo-Betreuungskonzept als Entlastungsangebot für Pflegefamilien.
Ort: Berlin-Kreuzberg (10-17 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

Mi, 03.06.20
iCanDo-Fortgeschrittenen-Schulung* “Wenn’s der Seele unter die Haut geht”
Selbstverletzendes Verhalten von Kindern und Jugendlichen
Welche Formen von Selbstverletzungen gibt es? Was steckt hinter diesem Verhalten? Wie gehe ich damit um, wenn ein Kind sich ritzt?
Ort: digitaler Wildfang-Raum (17-20 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

Sa, 16.05.2020
Digitale Wildfang-Schulung
– rechtliche Grundlagen der Aufsichtspflicht
– Kinderschutz
Ort: digitaler Wildfang-Raum
Alle Campbetreuer/innen 2020 erhalten eine Einladung zur Jahresschulung.

Do, 28.05.20
Digitales Seminar “Durchgedreht” *
Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen
Manche Situationen in Wildfang-Camps sind wahre Herausforderungen. Häufig hängen diese mit Konflikten von oder mit Kindern zusammen. In diesem Online-Seminar wollen wir uns darüber austauschen, wie man mit den auftretenden Konflikten konstruktiv umgehen kann und was ich als Betreuer*in für einen Einfluss auf die Situation habe? Wir wollen uns  Verhaltensweisen und Aufmerksamkeiten bewusst machen, kreative Lösungsansätze besprechen und gemeinsam Ideen für herausfordernde Situationen zusammentragen.
Ort: Wildfang-Zoom-Raum (18.00 – ca. 20.00 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

Sa, 06.06.20
Erste-Hilfe-Kurs für Wildfänger*innen*
Ort: Berlin-Kreuzberg (09.30-17.30 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

Mi, 10.06.20
Digitales Seminar “Wildfang goes nachhaltig” *
Austausch zu Nachhaltigkeit in Wildfang-Camps
In diesem Online-Seminar wollen wir uns darüber austauschen, wie Nachhaltigkeit auch in Wildfang-Camps Einzug finden kann. Wir sprechen darüber, wie wir Nachhaltigkeit im Campalltag implementieren können. Und wir sammeln Ideen für Upcycling-, DIY- und weitere Aktionen.
Ort: Wildfang-Zoom-Raum (18.00 – ca. 20.00 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

ABGESAGT
Sa, 13.06.20
iCanDo-Basisschulung*
Grundlagenschulung für alle Betreuer/innen der iCanDo-Betreuungsangebote (Reisen, Heimspiel, Friends-Betreuungsgruppen)
Wie wird ein Kind zum Pflegekind? Was hat ein Pflegekind erlebt und welche Besonderheiten ergeben sich daraus? iCanDo-Betreuungskonzept als Entlastungsangebot für Pflegefamilien.
Ort: Berlin-Kreuzberg (10-17 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

NOCH FREIE PLÄTZE:
Sa, 26.09.20
iCanDo-Basisschulung*
Grundlagenschulung für alle Betreuer/innen der iCanDo-Betreuungsangebote (Reisen, Heimspiel, Friends-Betreuungsgruppen)
Wie wird ein Kind zum Pflegekind? Was hat ein Pflegekind erlebt und welche Besonderheiten ergeben sich daraus? iCanDo-Betreuungskonzept als Entlastungsangebot für Pflegefamilien.
Ort: Berlin-Mitte (10-17 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

ACHTUNG: ABGESAGT
iCanDo Reflexion Www – Wildfang will’s wissen “Kinder, die Systeme sprengen”
Betreuer/innen-Austausch zu besonderen Situationen im iCanDo-Heimspiel und bei iCanDo-Fahrten
An diesem Abend dreht sich alles um Kinder, die “Systeme sprengen”. Wir diskutieren darüber, klären Fragen und überlegen, wie wir in der ein oder anderen ähnlichen Situation reagiert hätten. Aktuelle Filme und Audiobeiträge dienen dabei als Diskussionsgrundlage.
Ort: Berlin-Mitte (18-22 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

Do, 12.11.20
Digitale iCanDo-Fortgeschrittenen-Schulung* “Gewalt ist keine Lösung”
Rassismus, Diskriminierung und Gewalt
Als Autoritäts- und Vertrauensperson sind Betreuer*innen für das Wohl der anvertrauten Kinder und Jugendlichen zuständig. Wie verhalte ich mich aber als Betreuer*in bei Worten und Handlungen, die Kinder beispielsweise aufgrund ihrer Hautfarbe oder Herkunft diskriminieren? Welche Privilegien besitze ich selbst als Betreuer*in? Und wie kann eine gewaltfreie Kommunikation auch in der Ansprache von energiegeladenen Kindern gelingen?
Ort: digitaler Wildfang-Zoom-Raum (17-20 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

*Ein leidiger Hinweis am Ende: Für Nicht-Wildfänger/innen (also jemand, der/die in diesem Jahr nicht für eine Kinderbetreuung bei Wildfang e.V. zur Verfügung steht) kostet diese Schulung 80 Euro. Die Absage (Stornierung) der Schulung kostet 40 Euro. Im Fall eines dringenden Absagegrundes entscheidet der Vorstand über Ermäßigung/Erlass der Stornierungsgebühr.