Für Wildfang-Betreuer/innen gibt es über das Jahr verteilte Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Gesprächsangebote für Fallbesprechungen und Reflexionsmöglichkeiten.

Hier ist das geplante Programm für das erste Halbjahr 2018:

21.02.2018
iCanDo Reflexion Www – Wildfang will’s wissen “Gruppenphasen und Superaktionen”
Betreuer/innen-Austausch zu besonderen Situationen im iCanDo-Heimspiel und bei iCanDo-Fahrten
Viele von uns haben sich doch bestimmt schon einmal gefragt, warum die eine Aktion in einem Camp viel besser ankam als im darauffolgenden Camp. Und das, obwohl es die gleiche Aktion und eine vermeintlich ähnliche Gruppenzusammensetzung war.
In welcher Campphase spielt man am besten Teamspiele wie “Capture the Flag”? Was sind tolle Gruppenspiele für den ersten Tag? Welche Faktoren beeinflussen das Gelingen von Campaktionen? Super Aktionensideen optimal auf die Gruppenphasen abzustimmen, ist eine hohe Kunst, zu der wir uns bei diesem Www austauschen wollen.
Ort: Berlin-Mitte (ca.18-20 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

10.03.18
iCanDo-Basisschulung*
Grundlagenschulung für alle Betreuer/innen der iCanDo-Betreuungsangebote (Reisen, Heimspiel, Friends-Betreuungsgruppen)
Wie wird ein Kind zum Pflegekind? Was hat ein Pflegekind erlebt und welche Besonderheiten ergeben sich daraus? iCanDo-Betreuungskonzept als Entlastungsangebot für Pflegefamilien.
Ort: Berlin-Kreuzberg (ca. 10-17 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

23.04.2018
iCanDo-Fortgeschrittenen-Schulung*
“Wenn’s der Seele unter die Haut geht”
Selbstverletzendes und selbstschädigendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen.
Was steckt hinter diesem Verhalten? Wie gehe ich damit um, wenn ein Kind sich ritzt, nichts isst oder droht, aus dem Fenster zu springen?
Ort: Berlin (ca. 17-21 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

16.05.2018
iCanDo Reflexion Www – Wildfang will’s wissen “Herzschmerz”
Betreuer/innen-Austausch zu besonderen Situationen im iCanDo-Heimspiel und bei iCanDo-Fahrten
Nicht selten sind Liebeskummer, Herzschmerz und Eifersüchteleien DIE großen Themen in einem Wildfang-Camp. Schon nach wenigen Tagen gibt es Pärchen und auch schon wieder Trennungen. Betreuer/innen wechseln in ihrer Rolle oft zwischen “Anstands-Wauwau” und “Tröstemaus”.
In unserer Www-Runde wollen wir uns über solche Erfahrungen austauschen und gemeinsam überlegen, wie viel Nähe unter Teilnehmenden in einem Wildfang-Camp zugelassen werden darf, was man gegen übermäßigen Liebeskummer tut und wie die Jugendlichen alters- und entwicklungsgemäß betreut und begleitet werden können.
Ort: Berlin-Mitte (ca.18-20 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

01.06.-03.06.2018
Wildfang-Jahresschulung
Grundlagenschulung zur allgemeinen Campvorbereitung
Themen:
– Inklusion: Nicht nur ein Modewort, sondern Wildfang-Haltung, Umgang mit Diskriminierung
– Prävention von originellen Verhaltensweisen / kreatives Intervenieren im Umgang mit traumatisierten und beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen
– Möglichkeiten zur Campgestaltung unter den Aspekten der inklusiven Pädagogik: kreative und außergewöhnliche Spiel- und Freizeitideen für ALLE
– Kinderschutz
– rechtliche Grundlagen der Aufsichtspflicht
– Campmanagement
Ort: Wandlitz/Brandenburg (ganztägig mit Übernachtung)
Teilnahme nur auf Einladung.

30.06.18
iCanDo-Basisschulung*
Grundlagenschulung für alle Betreuer/innen der iCanDo-Betreuungsangebote (Reisen, Heimspiel, Friends-Betreuungsgruppen)
Wie wird ein Kind zum Pflegekind? Was hat ein Pflegekind erlebt und welche Besonderheiten ergeben sich daraus? iCanDo-Betreuungskonzept als Entlastungsangebot für Pflegefamilien.
Ort: Berlin-Kreuzberg (ca. 10-17 Uhr)
Anmeldung bitte hier über das Anmeldeformular.

 

*Ein leidiger Hinweis am Ende: Für Nicht-Wildfänger/innen (also jemand, der/die in diesem Jahr nicht für eine Kinderbetreuung bei Wildfang e.V. zur Verfügung steht) kostet diese Schulung 80 Euro. Die Absage (Stornierung) der Schulung kostet 40 Euro. Im Fall eines dringenden Absagegrundes entscheidet der Vorstand über Ermäßigung/Erlass der Stornierungsgebühr.